:: Guten Morgen, heute ist der  24.03.2019 :: Druckerfreundliche Ansicht :: Seite weiterempfehlen :: ::
:: Sie befinden sich hier: Europa > Moldawien ::

Homepage
Aktuelles
Themen
Europa
Andorra
Belgien
Bulgarien
Deutschland
Dänemark
Färöer
Frankreich
Island
Italien
Liechtenstein
Moldawien
Fahrzeuge
Quellen
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Schweden
Schweiz
Slowakei
Spanien
Tschechien
Türkei
Ungarn
Europa - Ehemalige Staaten
Afrika
Asien
Nordamerika
Südamerika

Republik Moldau



1991 wurde Moldawien eine unabhängige Republik. Über zwei Drittel der Bevölkerung leben in Städten. Landessprache ist Moldauisch, das dem Rümänischen entspricht. 1992 spaltete sich die Gebiete östlich des Dnister (moldauisch/rumänisch Nistru genannt) von Moldawien zum Gebiet Transnistrien ab. Im gleichen Jahr marschierten russische Truppen in Transnistrien ein. In der Folge berühigte sich der Konflikt, als 1994 die moldawische Regierung den beiden abtrünnigen Gebieten (Transnistrien und Gagausien) einen Autonomiestatus innerhalb der Republik Moldau vorschlug. Während Gagausien den Vorschlag annahm, entstand in Transnistrien ein international nicht anerkannter Staat (selbst ernannte „Republik Transnistrien“).

 

Seit der Unabhängigkeit wurden Versuche unternommen, eine Wiedervereinigung mit Rumänien erreichen.


Eisenbahnen Moldawiens



Das Eisenbahnnetz umfasst 1138 km (Angaben aus dem CIA World Factbook, Stand 2006); davon sind 1124 km breitspurig (1520 mm) und 14 km normalspurig (1435 mm).

Da Moldawien über keine elektrifizierten Strecken verfügt, wird der Verkehr ausschließlich mit Dieseltriebfahrzeugen bestritten. Im Regionalverkehr werden Dieseltriebwagen, im Fern- und Güterverkehr ausschließlich Diesellokomotiven eingesetzt. Die CFM verfügt über drei normalspurige Diesellokomitven, die in Ungheni für den grenzüberschreitenden Verkehr nach Rumänien stationiert sind.

Zwischen Cahul und Giurgiulesti entstand 2007/2008 eine Neubaustrecke, die am 25. Juli 2008 eröffnet wurde. Damit hat Moldawien einen direkten Zugang zum Merr mit der Eisenbahn.


Inhalt


     Fahrzeuge
     Quellen

Links


 


Deutsche Elektrolokomotiven

Bilder und Videos deutscher Elektrolokomotiven eingestellt:

Baureihe 140, Baureihe E 44 / DB 144 / DR 244, Baureihe 151, Baureihe 152, Baureihe 155, Baureihe 182, Baureihe 185, Baureihe 189, Baureihe E 94 / DB 194 /...

[mehr]
Deutschland
Deutsche Diesellokomotiven

Bilder und Videos deutscher Diesellokomotiven eingestellt:

Baureihe 101 (DR), Baureihe 202 (DBAG), Baureihe 213, Baureihe 228, Baureihe 290, 291, 294 und 295, Baureihe 1266, Kaluga TGK 2-E 1

[mehr]
Deutschland
Deutsche Dampflokomotiven

Bilder und Videos deutscher Dampflokomotiven eingestellt:

Baureihe 35, Baureihe 38.2-3, Baureihe 43, Baureihe 44, Baureihe 50.35, Baureihe 52.80, Baureihe 58.30, Baureihe 65.10, Baureihe 80, Baureihe 91.3-18

[mehr]
Deutschland
Baureihe 101

Bilder zur Baureihe 101 eingestellt.

[mehr]
Deutschland
Baureihe 194/254

Bilder zur Baureihe 194/254 beim Heizhausfest Chemnitz 2010 und beim Heizhausfest Chemnitz 2011 eingestellt.

[mehr]
Deutschland
Baureihe 103

Bilder zur Baureihe 103 beim Heizhausfest Chemnitz 2010 eingestellt.

[mehr]
Deutschland
VT 18.16.03

Bilder zum VT 18.16.03 beim Heizhausfest Chemnitz 2010 und beim Heizhausfest Chemnitz 2011 eingestellt.

[mehr]
Deutschland
Unbeschrankter Bahnübergang

Beschreibung eines unbeschrankter Bahnübergangs bei Potůčky.

[mehr]
Tschechien
Musee du Train, Palavas-les-Flots

Informationen und Bilder zum kleinen Eisenbahnmuseum Musee du Train in Palavas-les-Flots (Languedoc-Roussillon) eingestellt.

[mehr]
Frankreich
Autorail Touristique du Minervois

Informationen zur ehemaligen Museumsbahn Autorail Touristique du Minervois in Narbonne eingestellt.

[mehr]
Frankreich


Weitere News ...



Zum Seitenanfang Letzte Aktualisierung dieser Seite: 27.08.2011